Abstellplatz für Boote am Tegernsee finden

Der Tegernsee ist ein beliebtes Ferienziel in Deutschland, er liegt ca. 50 Kilometer südlich von München. Ein Kurzurlaub oder ausgiebige Sommerferien an diesem bayrischen Gewässer bieten allerhand Möglichkeiten für Aktivitäten am, im und auf dem Wasser. Einen Tag mit dem Segelboot auf dem See verbringen, mit dem Katamaran von Gmund nach Rottach-Egern oder bei einer zügigen Fahrt mit dem Motorboot, lassen Sie sich den Wind um die Nase wehen.

Wie viele schöne Dinge geht auch ein Urlaub schnell vorbei. Wer sich einen Abstellplatz für sein Boot gesichert hat, kann auch außerhalb der großen Ferien zu einem Kurzurlaub anreisen, Ihr Wasserfahrzeug ist schon da. Die Boots-Liegeplätze am Tegernsee sind heiß begehrt, nicht nur zum Überwintern, das ganze Jahr über herrscht Hochbetrieb. Zudem ist die Miete direkt am Wasser bei Gmund meist sehr kostenintensiv, schauen Sie sich nach einer preisgünstigeren Alternative um.

Bad Wiessee ist eine hervorragende Alternative für die Suche nach einem Einstellplatz für Ihr Segelboot oder einen Katamaran. Verschiedene Plätze an Land stehen dort zur Auswahl, zudem bieten die Yachtclubs und Segelcenter Möglichkeiten, die freien Liegeplätze der Vereine anzumieten. Informieren Sie sich dazu am besten vor Ort.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*