Abstellplatz für Boote am Altmühlsee finden

Urlaub im Fränkischen Seenland ist Erholung für Körper und Geist. Vor allem eine Tour mit dem Boot auf dem Altmühlsee macht der ganzen Familie Spaß. Mit dem Katamaran geht es von Muhr nach Schlungen oder Sie verbringen die Tage mit dem Segelboot auf dem Stausee. Zu Ende der Ferien müssen Sie sich entscheiden, wie und wo Sie Ihr Motorboot überwintern. Haben Sie den nächsten Urlaub bereits wieder für dieses Urlaubsgebiet eingeplant, dann ist es lohnend, sich nach einem Abstellplatz in Seenähe umzusehen.

Informieren Sie sich ausreichend in den lokalen Zeitungen über die verschiedenen Möglichkeiten. Ein Einstellplatz in der Halle sorgt dafür, dass Ihr Boot sicher und trocken überwintern kann. Alternativ können Sie auch einen Abstellplatz im Freigelände wählen, diese sind in der Regel günstiger. Mit ein wenig Glück finden Sie eine Möglichkeit in direkter Seenähe, schauen Sie sich aber nicht nur in Muhr, sondern auch in Gunzenhausen und den Gemeinden im Umland um. Teilweise finden sich preisgünstige Anbieter für einen Einstellplatz, die für ein geringes Entgelt für den Transport Ihres Katamaran oder jedem anderen Boot vom See zum Winterplatz sorgen.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*