Abstellplatz für Wohnwagen in Dortmund und Umgebung finden

Wer in Dortmund eine geeignete Unterkunft für seinen Aufenthalt in der Stadt sucht, wählt die günstige Alternative Wohnwagen. Nicht immer ist es rentabel, eine weite Anreise mit dem Camper zu starten. Oftmals ist es viel günstiger, die fahrbare Unterkunft vor Ort unter zu bringen und zu überwintern. Wohnen Sie in der Umgebung von Dortmund und haben keinen eigenen Garten oder eine große Garage zum Überwintern für das gute Stück? Dann heißt es, rechtzeitig nach einem Abstellplatz Ausschau zu halten.

Der Einstellplatz sollte witterungsgeschützt sein und der Wohnwagen muss sicher sein vor Einbruch. Bleibt er ganzjährig angemeldet, dürfte er generell auf einem öffentlichen Parkplatz stehen. Allerdings ist das Abstellen von mehr als zwei Wochen nicht erlaubt, danach muss er einen halben Tag lang bewegt werden. In Dortmund werden Hallen, Kies- oder Wiesengrundstücke angeboten, idealer sind asphaltierte Flächen. Eine weitere Alternative ist eine Scheune auf einem Bauernhof in der ländlichen Umgebung.

Ein Einstellplatz aus privaten Angeboten, wird meist durch Mund-Propaganda bekannt gemacht. Fragen Sie im Freundeskreis oder in den Geschäften vor Ort nach. Die Tageszeitung oder Kleinanzeiger sieht ebenfalls hilfreich, wenn es um die Suche nach einem geeigneten Abstellplatz für Ihren Wohnwagen geht.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*